Aus dem Atelier

Das Bild ist gemalt. Der Künstler ist zufrieden. Meine Muse bereits fand es hervorragend. Nun könnte sich der Maler auf sein Ateliersofa legen und von großen Ausstellungen träumen. Aber weit gefehlt. Nun muss zunächst der Mischtisch gesäubert werden. Das geht ja noch, aber dann das Pinselreinigen im Keller. Eine unangenehme Arbeit.

Schon der Geruch von Terpentinersatz. Das mehrmalige Auswaschen mit Schmierseife. Die verschmierten Hände. Ich mag es nicht. Doch wenn ich aus dem Keller wiederkomme und sehe das fertige Bild auf der Staffelei, …… hat sich gelohnt.

„Gedankensprung“ Öl/Leinwand, 80×110 cm, 2017

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.