MalGrund.

Nach der „aufregenden“ Farbphase der jüngsten Bilder brauchte ich die Ruhe und Distanz zur Palette. Daraus entstand ein beruhigendes Schwarz, in dem ein tiefes Rot Freude weckt. Und mein Temperament brachte mit dem Weiß den heiteren Effekt.

In der Ruhe liegt die Kraft, Öl/Leinwand, Stufenbild IV, 90×100 cm, 2017.

 

 

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Nicht zu fassen! Da kenne ich den Wilfried seit 20 Jahren, habe aber seinen „Blog“ noch nie besucht, also
    nie gesehen. Und was finde ich da? Wieder so eine glasklare Anordnung, wieder das gelungene graphische
    Format eines Profis, wieder die kurzen, beschreibenden Kommentare. Alles, was ich aus vielen Veröffent-
    lichungen und Werken kenne. Dazu vor Farbe strotzende Bilder – und nun mal wieder einen kolossalen
    Kontrast. Abwendung von der überbordenden Buntheit, gedankliche und emotionale Ruhepause, Rückzug
    ins beschauliche Halbdunkel. Aber er nimmt zwei Farben mit, deren Farbwirkung er kennt und nutzt: das
    Rot, noch ein wenig gedämpft und das Weiß, das er auf weißer Nadel aufgespießt hat. Er wird es künftig
    wieder brauchen! Wir sind gespannt. Gut gemacht, Wilfried!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.