Auch das noch!

Das Wetter war zwar kühl und windig, trotzdem musste ich das Atelier verlassen, um den Hühnerzaun zu reparieren. Statt nun den üblichen Drahtzaun zu spannen, nahm ich die stärkeren Äste meiner Korbweiden und flocht quasi einen neuen Zaun.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.